Warum wird das Produkt im Webshop falsch angezeigt?

Die häufigste Ursache für eine fehlerhafte Darstellung von Produkten im Webshop sind falsch konfigurierte Warenattribute.

Tipp
Seit Version 2019 des Webshops existiert eine neue Struktur für die aus dem ERP-System übernommenen Attribute. Dies führt dazu, dass vom Webshop nur ERP-Systeme unterstützt werden, die die Produktattribute gemäß der neuen Struktur übergeben. Mehr über die Änderungen erfährst du im Artikel über Neuigkeiten und Änderungen in der Version 2019.

Um die Darstellung der Produkte im Webshop zu verbessern, solltest du überprüfen:

  • ob bei den hinzugefügten Attributen auf den Waren des Phantomtyps der Gruppierungsattributparameter ausgewählt ist und ob gleichzeitig der übergeordnete Artikel angegeben ist (für den untergeordneten Artikel),
  • wenn das Attribut mit dem Parameter „Gruppierungsattribut” bei Phantomen zusätzlich die Formatliste hat. Andere Formate zum Gruppieren von Attributen werden nicht mehr unterstützt.
  • ob das Attribut mit dem Gruppierungsattributparameter einen bestimmten aus der Liste ausgewählten Wert hat,
  • ob ein Attribut zweimal (doppelt) einem Produkt zugewiesen wurde. An den Webshop gesendete Produkte sollten keine doppelten Attribute aufweisen.
  • czy na towarach typu fantom dodane atrybuty mają zaznaczony parametr atrybut grupujący i jednocześnie, czy jest wskazany towar nadrzędny (dla podrzędnego),
  • czy atrybut z parametrem „atrybut grupujący”, w przypadku fantomów, ma dodatkowo format lista. Inne formaty dla atrybutów grupujących nie są już obsługiwane,
  • czy atrybut z parametrem atrybut grupujący ma wybraną konkretną wartość z listy,
  • czy na jednym towarze został dodany dwa razy ten sam atrybut. Towary wysyłane do e-Sklepu nie powinny posiadać zduplikowanych atrybutów.
[/su_list]

 

War dieser Artikel hilfreich?