PayU – PayU

PayU – Grundinformation

Oferowane formy płatności:

  • PayU Raty
  • Płatności online
  • PayU Express
  • Płatności cykliczne
  • PayU Moto
  • PayTouch

Um den Shop in das PayU-System zu integrieren, muss das Registrierungsformular auf der PayU-Website ausgefüllt werden. Sie müssen die erforderlichen Unterlagen in Form von Anhängen senden und eine Aktivierungsüberweisung vornehmen. In der nach der Registrierung erhaltenen E-Mail wird aufgefordert, das Konto zu aktivieren und ihm ein Passwort zu geben. Nach Abschluss dieser Schritte ist Ihr Konto aktiv.

 

PayU in Webshop

Die Parameter dieser Zahlung können im Administrationsbereich auf der Registerkarte Einstellungen / Zahlungen und Lieferungen / Zahlungen eingestellt werden. Klicken Sie dann auf die PayU-Kachel.

Zahlungsaktivierung

Die Registerkarte Allgemein enthält Felder, mit denen Sie die Zahlung aktivieren, den Namen der Zahlung, den Überweisungstitel, die Beschreibung der Zahlung, den minimalen und maximalen Bruttobestellwertbereich, für den diese Zahlungsart in der Bestellung verfügbar sein wird, ändern können , den Mehrwertsteuersatz, und fügen Sie auch eine Grafik hinzu, die dieses Formular darstellt. Der Überweisungstitel wurde um das Makro @ OrderId @ ergänzt, das die Bestellnummer an den Zahlungsdienst übermittelt.Za pomocą przycisku c Sie können die Standardgrafik wiederherstellen.
Vorsicht
Pamiętajum die vorgenommenen Änderungen auf einer Diskette zu speichernhd.

Zahlungskonfiguration

Geben Sie auf der Registerkarte Allgemein die ID der Zahlungsstelle, den Schlüssel (MD5) ein, der zur Überprüfung der vom Geschäft gesendeten Signatur verwendet wird, den Schlüssel, der zum Generieren der an das Geschäft gesendeten Signatur verwendet wird, und den Zahlungsautorisierungsschlüssel – der von der Zahlung angegeben wird .pl-System. Zusätzlich ist es möglich, den Testmodus einzuschalten. Dieser Abschnitt enthält auch die Adresse des Zahlungsdienstes, falsche Rücksendeadresse, positive Rücksendeadresse und Berichtsadresse. Die vorgenommenen Änderungen sollten auf einer Diskette gespeichert werden.

Tipp
Um Daten zwischen dem e-Store und dem Zahlungsdienst auszutauschen, muss die positive und falsche Rücksendeadresse und die im Administrationsbereich verfügbare Berichtsadresse in den Konfigurationsdaten auf der Seite des Zahlungsdienstes vervollständigt werden.
Das Hinzufügen von Zahlungsmethoden wird im Artikel beschrieben Konfiguration von Zahlungen und Lieferungen.

Zustimmung

Auf der Registerkarte Zustimmungen können Sie zusätzliche Zustimmungen für den PayU-Zahlungsdienst hinzufügen und ändern.

Erforderliche Einwilligungen stehen in direktem Zusammenhang mit Zahlungsdiensten. Wenn die Website eine spezielle Zustimmung erfordert, wird diese automatisch angezeigt. Als Administrator des Comarch e-Store können Sie auch die erforderliche Zustimmung ändern und Ihre eigene hinzufügen. Für PayU sollte die Einwilligung: Schutz personenbezogener Daten, PayU-Zahlungsprinzip und die Zahlungsanweisung in Form einer Erklärung erfolgen. Nach Klick auf Hinzufügen erscheint ein Einwilligungsformular, in dem Sie Tätigkeit, Verpflichtung und die Form einer Erklärung auswählen können. Der Einwilligungsname und -inhalt sollten ebenfalls hinzugefügt werden. Zusätzlich können Sie einen Variablennamen für den Zahlungsdienst und seinen Wert hinzufügen.

Vorsicht
Denken Sie daran, die Änderungen mit einer Diskette zu speichern hd.

Zahlungskanäle

Ab Version 2019.3 wurde die Funktion des Teilens von Kanälen für den Zahlungsdienst eingeführt. Dank dessen kann der Kunde, der die Bestellung aufgibt, den Zahlungskanal (z. B. PKO-Bank, iRaty, herkömmliche Überweisung) des Warenkorbs in Comarch e-Sklep auswählen. Nach dem Wechsel zum Zahlungsdienst wird der Kunde automatisch zu dem Kanal weitergeleitet, wo er die Zahlung vornehmen kann. Um diese Funktion zu aktivieren, gehen Sie zur Registerkarte Kanäle und laden Sie die für den Zahlungsdienst verfügbaren Kanäle herunter.

Auf der Registerkarte Kanäle können Sie Zahlungskanäle für die PayU-Website hinzufügen und ändern (sowohl heruntergeladene als auch manuell hinzugefügte). Nachdem Sie auf Hinzufügen geklickt haben, wird das Zahlungskanal-Konfigurationsformular angezeigt.

Von hier aus können Sie den Kanal aktivieren, die aktuelle Währung ändern, den Schlüssel eingeben, den Kanalnamen, die Reihenfolge und Grafiken hinzufügen. Darüber hinaus ist es möglich, den minimalen und maximalen Bestellwert festzulegen, der von einem bestimmten Kanal unterstützt wird.
Tipp
Die oben genannten Funktionalitäten sind in Vorlagen ab Version 2019.3 verfügbar. Besitze ein eigenes oder ein älteres Template, so ist dieses gemäß der Anleitung auf entsprechend zu modifizieren Hinzufügen von Kanälen für Online-Zahlungen in Vorlagen
Vorsicht
Denke daran, die Änderungen mit einer Diskette zu speichern hd.

War dieser Artikel hilfreich?