InPost – Konfiguration – Paczkomaty Paczkomaty InPost

Vorsicht
Um InPost-Paketschließfächer in den Comarch Webshop zu integrieren, ist es erforderlich, die Zusammenarbeit mit dem InPost-Dienst zu aktivieren, d. h. einen entsprechenden Vertrag abzuschließen, auf dessen Grundlage das Geschäft die erforderlichen Daten (Zugriffstoken und Organisations-ID) erhält, die zur Konfiguration des Paketschließfachservice im Comarch Webshop.
Spis treści

Die Konfiguration von InPost-Paketschließfächern im Comarch Webshop ist wie folgt:

Hinzufügen und Aktivieren eines InPost-Kontos

Abrufen von InPost-Parametern

Hinzufügen einer neuen Liefermethode (Paczkomaty Inpost)

Hinzufügen und Aktivieren eines InPost-Kontos

Die Parametereinstellungen von InPost-Paketfächern können im Administrationsbereich auf der Registerkarte Einstellungen / Shop-Einstellungen / Allgemein / InPost-Paketfächer bearbeitet werden.

Füge auf dieser Registerkarte über die Schaltfläche „InPost-Konto hinzufügen“ ein InPost-Konto hinzu.

Es erscheint ein Fenster, in dem Sie die von Inpost erhaltenen Aktivierungsdaten angeben müssen: Zugangstoken, Organisations-ID und das Standardformat, die Option zum Einsenden eines Paketfachs, den Standardpaketautomaten und die Standardgröße des Pakets und dann den Status ändern zu aktiv. Die vorgenommenen Änderungen sind mit der Schaltfläche SAVE zu bestätigen.

 

Durch das Speichern der Inpost-Einstellungen wird automatisch die Inpost-Zustellmethode auf der Registerkarte Einstellungen / Zahlungen und Lieferungen / Persönliche Abholung aktiviert.

 

Vorsicht
Damit Inpost-Paketfächer bei einer Bestellung sichtbar sind, legen Sie eine solche Versandart im Reiter Einstellungen / Zahlungen und Lieferungen / Lieferungen an und fügen Sie diese anschließend in den Einstellungen / Zahlungen und Lieferungen / Liefer- und Zahlungskosten der Lieferstruktur hinzu zum ausgewählten Länderreiter.

 

 

 

War dieser Artikel hilfreich?